Belichtungsmesser Sekonic L-478DR oder Gossen Digisky

Belichtungsmesser Sekonic L-478DR oder Gossen Digisky

Heute zeige ich euch meinen neuen Belichtungsmesser, den Sekonic L-478DR. Nachdem ich meinen “alten” Sekonic L-358 “aus Dummheit” verkauft hatte und nun bemerkte, dass ich doch nicht ohne auskomme, habe ich mir diesen nun zugelegt. Ich habe lange überlegt und verglichen, da ich eigentlich einen Belichtungsmesser ohne Touchscreen-Bedienung wollte. Aber die Auswahl an Belichtungsmessern mit LCD-Display und Tastenbedienung, die auch eine mir besonders wichtige Funktion haben, nämlich die Anzeige der Blitzlichtstärke in Prozenten in Relation zum Umgebungslicht, ist nicht sehr groß, um es mal milde auszudrücken. Nachdem mein geliebter Sekonic L-358 nicht mehr hergestellt und verkauft wird, hatte ich jetzt…

PocketWizard Plus III Transceiver

PocketWizard Plus III Transceiver

Heute stelle ich euch ein professionelles Funk-Fernauslösesystem vor, welches ich nicht mehr missen möchte. Der PocketWizard PLUS III Transceiver, d.h. Sender und Empfänger in einem, ist ein total unkompliziertes Fernauslösesystem für Kameras und Blitzanlagen, egal welcher Marke – d.h. man kann es eigentlich an jedem Blitz (Aufsteckblitz, Studioblitz etc.) und jeder Kamera anschliessen. Es arbeitet mit digital codierten Funksignalen, welche eine störungsfreie Funktion über Distanzen von max. 500m zulassen (aber Hallo Sorry, wer braucht schon eine Reichweite von 500m? – aber egal wer hat der hat!) – supereinfach und superzuverlässig, Aussetzer gibt es praktisch nicht         Ich…

Blitzlicht-Mix mit Tageslicht

Blitzlicht-Mix mit Tageslicht

Viele Fotografen scheuen sich Blitzlicht mit Tageslicht zu mischen, speziell im manuellen Modus. Das heißt kein TTL oder dergleichen, sondern fotografieren pur, Kamera, Blitz etc. alles im manuellen Modus. Das ist viel einfacher als viele glauben und hat einen entscheidenten Vorteil: Ich habe die komplette Bildkontrolle und überlasse nichts der Automatik und dem Zufall, that’s it! Hier musste mein “Model” Angelique herhalten. Hübsch, redet nicht viel und pflegeleicht – sehr easy für den Fotografen (ha,ha) Mein Aufbau: Canon 600 EX-RT Blitz auf einem Manfrotto Nano 5001 Leuchtenstativ, voll auf manuell eingestellt – Abstand zu Angelique ca. 2m ohne Softbox Blitzaufsatz…

1 of 5
12345

newspaper templates - theme rewards