Canon Akku – Kapazitätstäuschung?

Canon Akku – Kapazitätstäuschung?

Da ich mich schon seit längerem mit der Kapazität, Lagerung, Ladung usw. von Akkus für Digicams beschäftige, hat mich vor einiger Zeit etwas sehr verwundert. Trotz optimaler Lagerung, Aufladung, Entladung usw. mit meinem Tensai TI-800L Ladegerät und einem Akku-Alter von 2 Jahren zeigte mir meine Canon 5D MarkII an, dass der Original-Akku von Canon eigentlich “fertig” sei und zum Tauschen wäre. Dies verwunderte mich umso mehr, als dass ich mit diesem Canon-Akku immer noch locker meine 1500-2000 Aufnahmen machen konnte. Daraufhin recherchierte ich etwas und kam zu dem Ergebnis, dass dies zu 99% mit der Akkuregistrierung bei der Kamera zusammenhängen könnte….

X-Rite Colorchecker Passport in Lightroom

X-Rite Colorchecker Passport in Lightroom

Warum eine Farbreferenztafel verwenden? Zuerst sollte man wissen, dass jede Digitalkamera Farbverschiebungen hat und sogar in der gleichen Baureihe einer Kamera Unterschiede in der Aufnahme enthalten sein können. Um jetzt Kameras abzugleichen, korrekte Farben in den Hauttönen, der Landschaft, dem Produktfoto zu erhalten, braucht man z.B. eine Farbreferenztafel. Ich zeige euch heute wie man ganz einfach ein Kamera/Farbprofil in Lightroom erstellt. Dazu fotografiert ihr einfach im RAW-Modus eurer Kamera den unteren Teil der Farbreferenz-Tafel vom X-Rite Colorchecker Passport im 1. Bild mit ab (er sollte mindestens 20% vom Bildinhalt ausfüllen, damit die Farbtafel auf dem Foto in Lightroom automatisch erkannt wird…

Richtiger Weißabgleich

Richtiger Weißabgleich

Weißabgleich bei der Kamera auf Automatik gestellt und gut – zumindest glaubt man, dass die Kamera den automatischen Weißabgleich sowieso richtig macht. Dies mag ja in vielen Fällen so stimmen, aber nicht immer. Wenn man wirklich den identen Bildlook wie bei der Aufnahme haben will, kommt man oft um den manuellen Weißabgleich nicht herum. Mit dem Weißabgleich ändert sich nicht nur die Lichtstimmung sondern es verändert sich natürlich auch die Farbtemperatur im Bild, welche dann andere Farbtöne wahrnehmen läßt – aber bitte nicht verwechseln mit der Farbkalibrierung (Kamerakalibrierung), das ist wieder ganz etwas anderes. Am einfachsten geht dies, vorausgesetzt man…

1 of 8
12345678

newspaper templates - theme rewards